Nachrichten, 2004

09.12.2004 in Pressemitteilungen

Jusos unterstützen Bundesgartenschau-Bewerbung

 

Eheim: "Jugend muss von BUGA-Bewerbung profitieren"

Die Heilbronner Jungsozialisten in der SPD (Jusos) unterstützen die Heilbronner Bewerbung für die Bundesgartenschau 2019. Zudem fordert der SPD-Nachwuchs eine jugendgerechte Gestaltung der Gartenschau-Pläne.

27.11.2004 in Veranstaltungen

Radioquote: Bevormundung oder größere Vielfalt ?

 

"Radioquote: Bevormundung oder größere Vielfalt ?" - Unter diesem Motto diskutierten im Heilbronner Wollhauszentrum SPD-Parteiratsmitglied Tanja Sagasser, Steffen Kiedinger (Band "Scheinfrei?"), Daniel Abbou (Südwestrundfunk) und Jörg Tauss MdB.

13.10.2004 in Pressemitteilungen

Reinhold Gall erklärt Hartz IV-Reform

 

„Das Prinzip „Fördern und Fordern“, das hinter Hartz IV steht, wird diese Arbeitsmarktreform zum Erfolg führen“, zeigte sich der SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Innenausschusses Reinhold Gall (Obersulm) bei einer Informationsveranstaltung unter dem Motto „Zukunft mutig gestalten - was steckt hinter Hartz IV?“ überzeugt. Rund 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung der Heilbronner Jusos nach Horkheim gefolgt, um sich über die konkreten Inhalte von Hartz IV zu informieren und die Arbeitsmarktreform mit dem Abgeordneten zu diskutieren.

30.09.2004 in Pressemitteilungen

Jusos besuchen Agentur für Arbeit

 

Um sich ein Bild über die Reform der Bundesanstalt für Arbeit hin zur kundenfreundlichen Agentur für Arbeit zu machen, kam der Juso-Landesvorstand mit seinem Landesvorsitzenden Hendrik Bednarz (Balingen) zu einem „Vor-Ort-Termin“ in die Käthchenstadt Heilbronn. Auch die konkrete Umsetzung von Hartz IV nahm einen breiten Raum ein.
Empfangen wurden die Jusos durch den Vorsitzenden der Geschäftsführung Martin Diepgen und Geschäftsführer Rebstock. Auf Einladung des neu gewählten Juso-Kreisvorsitzenden Christian Eheim begaben sich die Jusos aus dem „Ländle“ auf die Spuren des Kanzlers, der bereits im Februar 2004 zu Besuch bei der Heilbronner Arbeitsagentur gewesen war. Diese hat bundesweiten Pilotcharakter und war die erste Bundesagentur überhaupt, die ein Bundeskanzler begutachtete, so Diepgen bei der Begrüßung.

24.09.2004 in Pressemitteilungen

Schichtwechsel bei den Heilbronner Jusos

 

"Eheim gut, Steg mach´s gut!". Mit einem typischen Müntefering-Satz brachte Tanja Sagasser (Frankenbach) die Stimmung in der Jahreshauptversammlung der Heilbronner Jusos auf den Punkt. Der Juso-Kreisvorsitzende Christian Steg trat nach drei Jahren an der Spitze des Verbandes nicht mehr zur Wahl an, denn er wird ab Oktober in Chemnitz studieren.

Jusos Heilbronn auf Facebook

Shariff