Neue Ideen sind am Start!

Veröffentlicht am 10.06.2012 in Jusos in Aktion
 

Der neu gewählte Kreisvorstand der Jusos Heilbronn traf sich zur Klausurtagung zur Planung der Schwerpunktthemen im neuen Arbeitsjahr. „Wir haben gemeinsam einen spannenden Themenmix erarbeitet“, so die neue Kreisvorsitzende Stefanie Heil.

Ein Schwerpunkt der Arbeit wird die Kommunalpolitik sein. Hier wurde sowohl über eine Veranstaltung mit den neuen Gemeinschaftsschulen in der Region als auch über die Heilbronner Stadtentwicklung diskutiert. "Wie stellen wir uns Heilbronn im Jahr 2030 vor?", fasst Heil eine zentrale Fragestellung der internen Diskussion zusammen. Als politische Jugendorganisation wollen die jungen Sozialdemokraten Impulse für die Zukunft ihrer Heimat setzten.
Neben kommunalpolitischen Themen sollen auch Themen wie die Zukunft des Sozialstaates, Wirtschafts- und Finanzpolitik sowie die Außen- und Sicherheitspolitik auf der Tagesordnung stehen. Natürlich war auch das eigene 90 jährige Jubiläum im Jahr 2012 neben weiteren Ideen zur Freizeitgestaltung ein wichtiger Aspekt.
Abschließend bilanziert Heil: "Wir freuen uns auf ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsjahr und sind zufrieden mit den Ergebnissen der Vorstandsklausur."

 
 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

YhmXQivrAGQvb

qualitativ zu unterbieten. Das ist verste4ndlich, gehf6rt die BILD doch nach Definition der SPD zum Qualite4tsjournalismus (denn das ist alles, was auf totem Holz vrkaeuft wird). Erstaunlich ist aber, dass die TMZ das auch

Autor: Micael, Datum: 29.06.2012


mnCHYFAfeLjc

Ich kann zu meiner ReisenNicht we4hlen mit der Zeit,Mudf sbeslt den Weg mir weisenIn dieser Dunkelheit.Es zieht ein MondenschattenAls mein Gefe4hrte mit,Und auf den weidfen MattenSuch' ich des Wildes Tritt.Was soll ich le4nger weilen,Dadf man mich trieb hinaus ?Ladf irre Hunde heulenVor ihres Herren Haus;Die Liebe liebt das Wandern -Gott hat sie so gemacht -Von einem zu dem andern.Fein Liebchen, gute Nacht !Will dich im Traum nicht stf6ren,We4r schad' um deine Ruh'.Sollst meinen Tritt nicht hf6ren -Sacht, sacht die Tfcre zu !Schreib im VorfcbergehenAns Tor dir: Gute Nacht,Damit du mf6gest sehen,An dich hab' ich gedacht.Wilhelm Mfcller Die Winterreise Gute Nacht

Autor: Mostafa, Datum: 29.06.2012


Jusos Heilbronn auf Facebook

Shariff